Fußballschuhe selbst gestalten

Fußballschuhe selbst gestalten

Inhaltsverzeichnis

Fußballschuhe selbst gestalten

Wer Fußballschuhe kauft, dem bleiben nur die Farbkombinationen, welche die Hersteller auf den Markt gebracht haben. So war es zumindestens einmal. Heutzutage kann man seine Fußballschuhe ganz nach seinen belieben farblich individualisieren, so dass jeder den Schuh seiner Träume zusammenstellen kann.

Welche Fußballschuhe kann man selbst gestalten?

Man kann fast alle Schuhe der großen Hersteller personalisieren. Lediglich Puma bietet diesen Dienst noch nicht an. Folgende Schuhe lassen sich von Nike und Adidas selbst gestalten.

Nike:

  • Mercurial Superfly 6 Elite/Academy
  • Mercurial Vapor 6 Elite/Academy
  • Phantom Vision Elite/Academy

Adidas:

Bei Adidas lässt sich lediglich der eigene Name auf die Außenseite vom Fußballschuh drucken, dies ist auf folgenden Schuhen möglich:

  • Predator 19+/19.1/19.2/19.3
  • X18+/18.1/18.2/18.3
  • Nemeziz 18+/18.1/18.2/18.3
  • Copa 19+/19.1/19.2/19.3
  • Copa Mundial
  • World Cup
  • Kaiser 5

Hier findest du eine Übersicht aller Schuhe, welche du bei Adidas personalisieren kannst: http://bit.ly/2Xtx7PK

Was kann man alles anpassen?

Was sich anpassen lässt, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Nike lässt so gut wie alles an ihren Schuhen personalisieren. Bei Adidas kann man lediglich seinen Namen auf die Außenseite des Schuhes drucken lassen.

Nike Fußballschuhe selbst gestalten

Bei Nike lassen sich folgende Dinge an allen der oben genannten Modelle anpassen:

  • Basis
  • Swoosh und Kontraste
  • Swoosh-Rand/Logo
  • Schnürsenkel
  • Traktion
  • Traktionsfarbe
  • Kurze iD/Logo
  • Lange iD
  • Landesflagge

Basis

Bei „Basis“ lässt sich die Farbe des Obermateriales ändern.

Swoosh und Kontraste

Bei „Swoosh und Kontraste“ lässt sich die Farbe vom „Swoosh“ sowie andere Kontraste, wie z.B. der Bereich an der Ferse ändern.

Swoosh-Rand/Logo

Bei „Swoosh-Rand/Logo“ kann man die Außenlinien vom „Swoosh“, sowie die Bezeichnung des Schuhes unterhalb des „Swoosh“ selbst gestalten.

Schnürsenkel

Bei „Schnürsenkel“ lässt sich die Farbe der Schnürsenkel ändern.

Traktion/Traktionsfarbe

Bei „Traktion“ kann man die Stollenkonfiguration ändern, je nachdem auf welchem Untergrund man mit den Schuhen spielen möchte (FG, SG oder AG). Bei „Traktionsfarbe“ lässt sich die Farbe davon ändern.

Kurze iD/Logo

Bei „Kurze iD/Logo“ kann man zwischen dem Mercurial-Logo oder einer individuellen zweistelligen bzw. einstelligen Zahl wählen, welche auf die Zunge vom Fußballschuh gedruckt wird.

Lange iD/Landesflagge

Bei „Lange iD“ kann man seinen Namen auf die Außenseite vom Fußballschuh schreiben lassen. Bei „Landesflagge“ lässt sich eine Länderflagge auswählen, welche neben die „Lange iD“ gedruckt wird.

Beispiele

Wenn du deine eigenen Schuhe gestalten möchtest, findest du hier eine Übersicht aller Schuhe, welche du personalisieren kannst: https://swoo.sh/2XuZTzlw

Adidas Fußballschuhe selbst gestalten

Bei Adidas lässt sich lediglich der Name auf die Außenseite der Schuhe drucken. Man kann beide Schuhe oder nur einen bedrucken lassen, wenn man beide Schuhe mit seinem Namen bedrucken lässt, kostet das 10€ extra (jeweils 5€ pro Schuh). Dies ist auf so gut wie allen Modellen möglich.

Hier findest du eine Übersicht aller Adidas Fußballschuhe, welche du personalisieren kannst: www.adidas.de/manner-fussball-schuhe-personalisable

Beispiele

Fazit

Wem die Farbvorgaben der Hersteller nicht gefallen, der kann für ein paar Euro mehr die Fußballschuhe ganz nach seinem Geschmack selbst gestalten. Man sollte sich jedoch sicher sein, dass einem die gewählte Schuhgröße beim personalisiertem Schuh passt, da bei selbst gestalteten Fußballschuhen oft das Umtauschrecht ausgeschlossen ist.

Fußballspieler


Weitere Tipps